Die neuesten Themen
» Vorstellung
von Gast Sa Jul 11, 2015 2:41 am

» Herzlich willkommen carandorill
von Andre R. Sa Okt 11, 2014 4:33 am

» Themenabend: Einrichtung, Gestaltung und Bepflanzung von Vogelspinnen - Terrarien
von Andre R. Sa Sep 20, 2014 7:09 pm

» [B] Verschieden gebrauchte Terrarien
von Andre R. So Jul 06, 2014 4:02 am

» Vorschlag Ausflug 2014
von Andre R. Sa Mai 31, 2014 4:05 am

» Lauter Spinnchen aus Brasilien
von snakemum Fr Apr 18, 2014 9:38 am

» [B] Skorpione für ULM & Versand
von Schattenjaeger_01 So Apr 13, 2014 7:23 am

» Mitfahrgelegenheit für 12.04.2014 nach Marbach am Neckar
von Schattenjaeger_01 Fr März 28, 2014 3:38 am

» Rechtliche Regelung zur Gift- und Gefahrtierhaltung in den Ländern der BRD
von Schattenjaeger_01 Sa Feb 15, 2014 3:14 am

» Buckelfliegen
von Andre R. Mo Jan 06, 2014 2:12 am

Letzten Beiträge
Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Kalender Kalender


Kurzanleitung für Dauerpräparate von Spermatheken

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kurzanleitung für Dauerpräparate von Spermatheken

Beitrag von Andre R. am Do Mai 17, 2012 9:35 am

Für die Bestimmung anhand der Exuvie werden ein paar Hilfsmittel benötigt.

- Präparationsbesteck
- Petrischale oder ähnlichen Behälte (kostengünstige Alternative Deckel von einer HD)
- Pipette
- Pflanzensprüher
- Optische Vergrößerung (hier mittels USB Mikroskop)
- Objektträger
- Deckglas
- Klebstoff (Einbettungsmittel)
- Wäscheklammern

Ablauf:
Durch diese Flüßigkeit wird die Exuvie wieder beweglich, nach einer Einwirkzeit von ca.
10-15 min.

Hierdurch wird die Exuvie schneller wieder elastisch. Besonders der Bereich vom Opisthosoma wird das aneinander kleben der Haut schneller gelöst.

Danach wird versucht die Spermathek zu gut es geht von der Haut zu entfernen.

Am Anfang wurden die Spermatheken sehr oft beim Herauspräparieren zerstört.

Hierzu wird Spermathek auf den Objektträger gelegt und mit einem Klebstoff eingebettete.

Anschließend wird das Deckglas mit Wäscheklammern fixiert, um ein Verrutschen des Präparates
entgegen zu wirken.

_________________
Liebe Grüße aus Schechingen

Andre R.

Andre R.
Imago
Imago

Anzahl der Beiträge : 146
Anmeldedatum : 21.04.12
Alter : 44
Ort : Schechingen

http://www.spinnen-andre.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten