Die neuesten Themen
» Vorstellung
von Gast Sa Jul 11, 2015 2:41 am

» Herzlich willkommen carandorill
von Andre R. Sa Okt 11, 2014 4:33 am

» Themenabend: Einrichtung, Gestaltung und Bepflanzung von Vogelspinnen - Terrarien
von Andre R. Sa Sep 20, 2014 7:09 pm

» [B] Verschieden gebrauchte Terrarien
von Andre R. So Jul 06, 2014 4:02 am

» Vorschlag Ausflug 2014
von Andre R. Sa Mai 31, 2014 4:05 am

» Lauter Spinnchen aus Brasilien
von snakemum Fr Apr 18, 2014 9:38 am

» [B] Skorpione für ULM & Versand
von Schattenjaeger_01 So Apr 13, 2014 7:23 am

» Mitfahrgelegenheit für 12.04.2014 nach Marbach am Neckar
von Schattenjaeger_01 Fr März 28, 2014 3:38 am

» Rechtliche Regelung zur Gift- und Gefahrtierhaltung in den Ländern der BRD
von Schattenjaeger_01 Sa Feb 15, 2014 3:14 am

» Buckelfliegen
von Andre R. Mo Jan 06, 2014 2:12 am

Letzten Beiträge
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Kalender Kalender


Brachypelma albiceps

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Brachypelma albiceps

Beitrag von Spiderschwein am Mo Jul 05, 2010 5:36 am

Huhu,

habe mir gerstern beim Andre eine Brachypelma albiceps gekauft.

Der Andre hat mir Tips zur Haltung gegeben, würde mir aber gerne auch Eure Erfahrungen zur Haltung von Brachypelma albiceps
hören. cheers

MfG
Spiderschwein
avatar
Spiderschwein
Prälarve
Prälarve

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 17.06.10
Alter : 23
Ort : Böbingen

Nach oben Nach unten

Re: Brachypelma albiceps

Beitrag von Wotan am Fr Okt 08, 2010 12:30 am

Hi,

nachdem ich anfangs meine B.albiceps etwas feuchter hielt, bin ich seit ein paar Monaten dazu übergegangen, das Tier relativ trocken (mit Wassernapf) zu halten. Seitdem ist das Tier ruhig, hat sich eine Höhle gegraben und auch problemlos gehäutet. Zuvor war sie nervös und ständig am Laufen.
Habe von anderen haltern auch schon gehört, dass diese ihre B.albiceps furztrocken halten...

Grüße

Wotan
Ei
Ei

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 06.10.10
Alter : 42
Ort : bei Stuttgart

http://www.scolosandspiders.de

Nach oben Nach unten

Re: Brachypelma albiceps

Beitrag von LetsRock am Sa Okt 09, 2010 11:51 pm

Hallöle!

Danke für die Info, werde ich beachten wenn meine Spiderlinge mal groß sind.
Wusste ich bislang auch nicht.
avatar
LetsRock
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 16.06.10
Alter : 44
Ort : Ruppertshofen

Nach oben Nach unten

Re: Brachypelma albiceps

Beitrag von Spiderschwein am So Okt 10, 2010 5:08 am

Hallo Wotan,

Danke dir für deine ausführung.
Die Angaben decken sich mit denen welcher mir der Andre zur Haltung mit gegeben hat.
Temperatur sollte auch wie bei Br. smithi sein?
avatar
Spiderschwein
Prälarve
Prälarve

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 17.06.10
Alter : 23
Ort : Böbingen

Nach oben Nach unten

Re: Brachypelma albiceps

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten