Blaberus craniifer "black Wings"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Blaberus craniifer "black Wings"

Beitrag von Admin am So Feb 06, 2011 8:47 am

Hallo zusammen,

hat einer Informationen zur Haltung von Blaberus craniifer "black Wings"?

Verbreitungsgebiet ist auch schon ausreichend.




_________________
Liebe Grüße aus Schechingen

Andre


Ansprechpartner der VSIG-Schechingen
avatar
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 16.06.10
Alter : 45
Ort : Schechingen

http://www.spinnen-andre.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Blaberus craniifer "black Wings"

Beitrag von Schattenjaeger_01 am So Feb 06, 2011 8:53 am

Hallo,

kommen u.a. aus Florida und können bei bequemen 25°C gehalten werden. Wachsen sehr langsam, der Nachwuchs ist nicht ganz so ergiebig. Optisch sind sie ein Highlight.

MfG
M.
avatar
Schattenjaeger_01
Imago
Imago

Anzahl der Beiträge : 199
Anmeldedatum : 04.08.10
Ort : schwäbisch Sibirien

http://www.skorpionforen.eu

Nach oben Nach unten

Re: Blaberus craniifer "black Wings"

Beitrag von Admin am So Feb 06, 2011 9:05 am

Hallo MArtin,

danke für die Infos.

Dann macht sich das Umgebaute Aquarium im Spinnenzimmer bestimmt gut.

Temperaturen sind hier höher als in meinem Zuchtraum für die Schaben.

Bei alle Arten dieser Gattung funktioniert die Zucht, bei mir besser, als bei den Argentinischen Waldschaben.

_________________
Liebe Grüße aus Schechingen

Andre


Ansprechpartner der VSIG-Schechingen
avatar
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 16.06.10
Alter : 45
Ort : Schechingen

http://www.spinnen-andre.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Blaberus craniifer "black Wings"

Beitrag von Schattenjaeger_01 am So Feb 06, 2011 9:09 am

Admin schrieb:Hallo MArtin,

danke für die Infos.

Dann macht sich das Umgebaute Aquarium im Spinnenzimmer bestimmt gut.

Temperaturen sind hier höher als in meinem Zuchtraum für die Schaben.

Bei alle Arten dieser Gattung funktioniert die Zucht, bei mir besser, als bei den Argentinischen Waldschaben.

Hallo,

Blaptica dubia braucht 28°C, da explodieren förmlich. Meine Zuchtgruppe geht gut nach vorne. Kann bereits schon ans verfüttern denken.

Gerne kein Thema. Schaben sind schon goldige Gesellen.

MfG
M.
avatar
Schattenjaeger_01
Imago
Imago

Anzahl der Beiträge : 199
Anmeldedatum : 04.08.10
Ort : schwäbisch Sibirien

http://www.skorpionforen.eu

Nach oben Nach unten

Re: Blaberus craniifer "black Wings"

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten